• 23.08.2010

Einer schnarcht hier und ich bin es nicht…

Aber irgendwas ist ja immer. Etwas zerknittert uns fröstelnd werde ich vom Regen wach. REGEN ?

Na super, ich wollte doch heute der Dicken ein wenig ins Herz schauen. Da die DECO Lodge leider keinen überdachten Parkplatz hat, muss ich das im Freien machen, da kommt Regen wirklich ungelegen.

Außerdem habe ich über Nacht irgendwie Temperatur bekommen und fühle mich etwas schlapp. Das sieht nach einer aufziehenden Grippe aus, Gliederschmerzen bilde ich mir als angehender Hypochonder auch noch gleich ein. Mist.

Immerhin bietet die DECO Lodge als Backpacker noch einigermaßen günstige Preise, dass muss man Tina & Lutz lassen, sie haben ein Händchen für Schnäppchen. Seit der Weltmeisterschaft spinnen hier einige Backpacker erheblich, speziell in Cape Town sind 40 Euro für ein Doppelzimmer echt sportlich und übertrieben. Wie gesagt nach der Weltmeisterschaft, während des Wettbewerbs sind die Preise bis zu 80 Euro für einen Platz im Dormroom hochgeschnellt.

Mich interessiert aktuell auch eher die Küche für einen heißen Kaffee, mein Frühstück und eine Idee, wie ich ggfs die Dicke reparieren lassen kann oder zumindest irgendwie zum Cape Hope bekomme.

Gegen Nachmittag klart es etwas auf, aber es bleibt kalt, zu kalt zum schrauben, die Finger haben kein Gefühl und öfters fallen mir die Schrauben aus der Hand. ABBRUCH, bevor es richtig angefangen hat. Immerhin hab ich schon mal den Tank runter und den Auspuff demontiert.

Ich verziehe mich wieder ins Bett, lese und werfe wieder eine Dosis „Doxy“. In drei Tagen kommt Isabel hier an, da kann ich ja schlecht mit einer Grippe außer Gefecht im Bett liegen.

Mal sehen was sich Morgen ergeben wird.

elga um Asyl für eine weitere

Drucken Drucken


Sei der erste!

Schreibe mir

Sponsor

newtention FKC GmbH get-a-gadget andre media group sinnerschrader spacedealer edicos kontaktlinsen-preisvergleich.de Single & Twin feat. Niemeyer Postalo effectiveMinds Agentur fr Kommunikation Matthies - Auto & Motorrad Teile Biomotor milabent - modernes, mobiles Marketing

Twitter

Betterplace Projekte ohne Spendenbeleg

Facebook

SocialWayDown.org on Facebook